Die SG Altenhaßlau/Eidengesäß

Seit 2001 betreiben die beiden eigenständigen Vereine SKG Eidengesäß und FSV Altenhaßlau gemeinsam eine erfolgreiche Spielgemeinschaft. Unter dem Wappen der SG Altenhaßlau/Eidengesäß, kurz SGAE,  nehmen derzeit zwei Mannschaften am Spielbetrieb teil. Die erste Mannschaft startet in der Kreisoberliga Gelnhausen.

 

Darüber hinaus unterhalten FSV und SKG eine gemeinsame Jugendabteilung. Innerhalb der Jugendspielgemeinschaft (JSG) engagieren sich Trainer, Betreuer und Organisatoren beider Clubs gleichermaßen für ein Ziel: die Nachwuchsarbeit im Sinne des Fußballsports und der Maßgabe, ambitionierte Spieler für den eigenen Seniorenbereich auszubilden. Dieses Konzept der Bündelung aller Kräfte geht auf und treibt auch in sportlicher Hinsicht Blüten.

Fußball in Blau-Weiß-Schwarz

Drei Farben, eine Gemeinschaft

Förderverein FSV Altenhaßlau/SKG Eidengesäß e.V.

Unterstützung für den Fußball

 

Der Förderverein von FSV und SKG ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der die Arbeit innerhalb der einzelnen Abteilungen unterstützt und begleitet.

 

Für einen Jahresbeitrag von nur 10,00 Euro ist es möglich, dem Förderverein beizutreten. Jegliche Beträge darüber hinaus sind freiwillig. Für diese stellt der Verein seinen Mitgliedern gern eine Spendenquittung aus.

 

Zweck des Fördervereins

 

Der Verein dient der Unterstützung des Fußball- und Jugendsports innerhalb des FSV Altenhaßlau und der SKG Eidengesäß.

Short info in English

 

The SG Altenhaßlau/Eidengesäß is a German football players community of two football clubs, established in 2001. The clubs are supporting a common section of trainees with many young players on their way to first and second team of SG A/E. Both teams are playing in official football leagues of the Hessischer Fußball-Verband (HFV), the umbrella organization of all organized football clubs in Hessen and member of Deutscher Fußballverband (DFB).

 

The first team of SG A/E starts in Kreisoberliga Gelnhausen, one of many 8th leagues all over Germany´s league framework.


Anrufen

E-Mail